Langer startet Portal für EU-Neuwagen und Jungwagen aller Marken
jungwagenallermarkeneu.jpgUnsere besten Angebote für neue und neuwertige Automobile aller Marken finden Sie ab sofort auf einen Blick im Portal Jungwagen aller Marken. Aktuell bieten wir dort 448 Fahrzeuge mit bis zu 45% Preisvorteil an.

"Wer günstige Neufahrzeuge und Tageszulassungen aller Hersteller sucht ist hier richtig", so Anton Wenninger, Geschäftsführer der Autogalerie Langer, "unsere Auswahl ist so groß und interessant wie nie".
Angeboten werden Neuwagen aus dem EU-Raum sowie Tageszulassungen und Jungwagen aus Deutschland, jeweils mit Werksgarantie in garantiert neuwertigem Zustand. "Für alle Fahrzeuge bieten wir günstige Finanzierungen über die BMW Bank an", so Anton Wenninger, "auf Wunsch liefern wir gegen einen geringen Mehrpreis direkt vor die Haustüre des Kunden".

Weitere Informationen:

 
BMW Langer erhält erneut den "BMW Service Excellence Award"
Preisübergabe an unsere Serviceleiter Gerhard Herker (links) und Roland Meitinger (rechts)
Preisübergabe an Gerhard Herker (links) und Roland Meitinger (rechts) durch Tilman König in Vertretung der BMW AG
Bereits für das Jahr 2014 erhielten unsere BMW Betriebe den "BMW Service Excellence Award". Nun bekamen wir diese besondere Auszeichnung auch für das Jahr 2015.

Der Award wird von der BMW AG für herausragende Kundenorientierung sowie außergewöhnliche Qualität im Service verliehen. Nur die besten BMW Autohäuser erhalten diese spezielle Anerkennung. Neben unseren BMW Werkstätten wurde auch die Serviceleistung für die Marke MINI prämiert. Wir gratulieren unseren zuständigen Abteilungsleitern Gerhard Herker (Mertingen) und Roland Meitinger (Wertingen) sowie allen Mitarbeitern ihrer Teams zu diesem besonderen Erfolg. An dieser Stelle möchten wir Herrn Ulrich Langer zitieren: "Ich bin stolz auf unsere Mitarbeiter - das habt ihr euch verdient!".

Weitere Informationen:

 
BMW Dienstwagen-Portal für Smartphones optimiert
Unser Fahrzeugangebot für BMW Dienst- und Jahreswagen gibt es jetzt auch mit einer speziell an Handys angepassten Webseite.

Wer mit seinem kleineren Smartphone Internet-Seiten aufruft kennt das Problem: Viele Seiten sind schlecht lesbar und kaum zu bedienen. Das gilt auch für unsere Webseite. Ausgenommen unser BMW Dienstwagen-Portal, das ab sofort auch in einer mobilen Version verfügbar ist. Ohne auf Inhalte oder Funktionen zu verzichten, können tausende Fahrzeuge einfach und übersichtlich angezeigt werden. Die optimierte Darstellung erfolgt automatisch: Wer langer.de/dienstwagen auf einem Smartphone aufruft wird zur mobilen Version (m.langer.de) weitergeleitet.

 
Langer Service Team gewinnt BMW und MINI Qualitätspreis 2015 für Kundenbetreuung im Service
Beide BMW/MINI Standorte der Langer Gruppe wurden mit dem "Top-Award 2015" der BMW Group für besondere Betreuungsqualität bei Werkstattkunden ausgezeichnet. Der begehrte Preis wurde unseren Mitarbeitern zweimal verliehen, für die Marke BMW ebenso wie für die Marke MINI.

"Wir haben uns sehr über die Anerkennung gefreut", so Roland Meitinger, Serviceleiter unseres BMW Standortes Wertingen, "ich bin stolz auf meine Mitarbeiter, das ist echtes Teamwork". Für die Preisvergabe berücksichtigt der Hersteller die Kundenzufriedenheit nach dem Werkstattbesuch, insbesondere das Angebot an Ersatzmobilität sowie die aktive Betreuung des Kunden nach der Reparatur. Im Vorjahr erhielten unsere BMW Betriebe die "BMW Service Excellence" - Auszeichnung.

Weitere Informationen:

 
Wertinger Therapiezentrum erweitert Fuhrpark mit BMW Fahrzeugen
Ein neuer BMW ergänzt den Fuhrpark der Firma GANTZE
Ein neuer BMW ergänzt den Fuhrpark der Firma GANTZE
Die Firma "GANTZE Zentrum für Gesundheit" hat sich bei der Erweitung ihres Fuhrparks für die Marke BMW entschieden.

"Unser Unternehmen expandiert weiter, so waren wir auf der Suche nach optimalen Automobilen für unsere Vor-Ort Betreuung. BMW hat uns dabei in jeder Hinsicht überzeugt...", so der Firmeninhaber Ronny Gantze, "... und mit dem Autohaus Langer haben wir einen idealen Partner gefunden". Wir bedanken uns und wünschen weiterhin "Viel Erfolg" und "Gute Fahrt"!

Weitere Informationen:

 
Der Maschinenpark unserer BMW Werkstätten am Beispiel einer Hochleistungs-Radwuchtmaschine
Neu in unserem Maschinenpark: Hochleistungs-Wuchtgeräte
Neu in unserem Maschinen-park: Hochleistungs-Radwuchtgeräte
BMW Fahrzeuge sind mit modernster Technologie ausgestattet. Dies führt zu neuen Herausforderungen bei der Wartung und Reparatur. Ein Beispiel: das Wuchten von Rädern erfordert höchste Präzision – und außergewöhnliche Werkstatt-Technik.

So arbeiten unsere Mechatroniker für das scheinbar wenig komplexe Auswuchten von Rädern mit neuesten Spezialgeräten, die einer Wuchtmaschine nur noch äußerlich ähnlich sehen. Um Vibrationen („vertikale Kraftschwankungen“) durch unrunde Felgen oder verhärtete Stellen am Reifen zu erkennen drückt eine separate Straßenwalze mit bis zu 570kg gegen den Reifen. Sensoren messen außerdem die „laterale Kraft“ um Seitenzugprobleme zu erkennen. Damit können die Räder an der besten Position des Fahrzeuges montiert werden damit sich Zugkräfte gegenseitig aufheben. Bedingt durch Größe und Gewicht eines Rades ist eine „pneumatische Schnellspannvorrichtung“ integriert. Elektronische Match-Systeme und Laserstrahlen zeigen die genaue Position für die Anbringung von Ausgleichsgewichten. Bedient wird das System über einen LED Touch Screen. „Ganz schön viel Technik für Räder wuchten“ meint dann auch unser Serviceleiter Gerhard Herker, „aber wichtig für die Sicherheit und den Fahrkomfort unserer Kunden“.

 
Sie fragen. Wir antworten. In 5 Minuten. Höchstens.
Schneller geht's nicht: Wir beantworten Ihre Anfrage in höchstens 5 Minuten. Einfacher geht's auch nicht: Statt Formular nur eine Zeile.

"Was können wir für Sie tun?", das fragen unsere Mitarbeiter ab sofort auf den Langer.Net Webseiten oben rechts. Und sie meinen es ernst, denn die kleine Eingabezeile unter dem Bild hat eine große Wirkung: spätestens nach 5 Minuten melden wir uns bei Ihnen. Telefonisch, per Email oder Telefax, je nachdem welche Kontaktmöglichkeit Sie angegeben haben. Wir nennen es "Langer.InfoService". Er gilt an jedem Arbeitstag von 8.00 bis 17.00 Uhr und ist am "5 MIN" Symbol erkennbar.

 
Kultur im Autohaus (2): Susanne Ortners und Uli Hoffmeiers “Hot Club Nostalgia” in Mertingen
Swingen im BMW Ausstellungsraum:
"Hot Club Nostalgia"
Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Kultur im Autohaus" präsentierten wir am Samstag, den 1. August 2015 in Mertingen "Hot Club Nostalgia" - einen beschwingten musikalischen Streifzug durch Paris, Berlin, Odessa und New Orleans der 20er, 30er und 40er Jahre. 

Die Gäste waren begeistert und feierten die Künstler euphorisch. Nach der dritten Zugabe dann das Versprechen an die Besucher: "Wir kommen nächstes Jahr wieder zu Langer".
Lesen Sie den Bericht des Kulturkreises Mertingen über die Veranstaltung....

Weitere Informationen...
 
Patrick Alt besteht Prüfung zum BMW Kommunikationselektroniker mit Bestnoten
Patrick Alt
Bestnoten: Patrick Alt
Patrick Alt, KFZ-Mechatroniker in unserem Mertinger BMW Autohaus, hat im März 2015 die Prüfung zum BMW Kommunikationselektroniker mit hervorragenden Bewertungen bestanden.

Patrick ist 24 Jahre alt, er begann seine berufliche Karriere im September 2008 als technischer Auszubildender in der Kfz-Werkstatt unseres Mertinger BMW Betriebes. Nach seinem Abschluss als Kfz-Mechatroniker hat er sich konsequent als BMW Elektronik-Spezialist weitergebildet. "Patrick ist ein wichtiges Mitglied unseres Werkstatt-Teams. Mit der besonders anspruchsvollen aber bestens bestandenen Fortbildung zum BMW Kommunikationselektroniker hat er seine Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis gestellt", so Gerhard Herker, Serviceleiter unseres Mertinger Autohauses, "wir gratulieren ihm zu dieser tollen Leistung".

 
Über 2.000 Gäste am BMW Premieren-Wochenende in Mertingen
BMW Premieren in Mertingen am 28./29. März
BMW Premieren in Mertingen am 28./29. März
Das Interesse war groß: Über zweitausend Besucher wollten sich bei unserem Premieren-Wochenende Ende März in Mertingen über die neuen BMW Modelle informieren.

Eigentlich waren es vier Neuvorstellungen: Die neue BMW 1er Reihe, das neue BMW 2er Cabrio, unsere 1er "Masterpiece" Editionen in Gold und Pink sowie die neue BMW Lifestyle Kollektion. Daneben präsentierten wir die eben fertiggestellte Langer Lounge. Gereicht wurden Snacks, Cocktails sowie Heißgetränke aus unserer neuen Kaffee- und Teebar. Am Sonntag wurde leckere Spezialitäten beim "Schwäbischen Kuchennachmittag" angeboten.

 
In Berlin: BMW AG übergibt Service Excellence Award an Sabine Raab und Tobias Köhler
Preisübergabe auf großer Bühne: Christian Scheppach, Tobias Köhler, Sabine Raab (v.l.)
Preisübergabe auf großer Bühne: Christian Scheppach, Leiter BMW AfterSales Deutschland, Tobias Köhler, Sabine Raab (v.l.)
Stellvertretend für alle Mitarbeiter unserer BMW und MINI Werkstätten erhielten Frau Raab und Herr Köhler im März 2015 den "BMW Service Excellence Award" im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung in Berlin. Die Übergabe erfolgte durch Herrn Christian Scheppach, Leiter BMW AfterSales Deutschland.

Damit wurden alle Service-Mitarbeiter unserer BMW und MINI Autohäuser für hervorragende Kundenorientierung und beste Servicequalität geehrt. Die Auszeichnung wird von der BMW AG an die besten 5% der BMW Vertragswerkstätten vergeben. Sabine Raab, Serviceassistentin und Tobias Köhler, Junior-Serviceberater, reisten dafür in die Hauptstadt und erlebten aufregende Stunden. "Es war ein tolles Erlebnis für uns", so Frau Raab, "auf der Bühne, vor hunderten Leuten, vor so vielen Kollegen, Fachpublikum und Presse..."

Weitere Informationen:

 
Prüfung zum BMW Service Techniker mit Bestnoten bestanden
Umfangreiche Ausbildung mit Bravour bestanden: Hans-Klaus Poetzsch
Umfangreiche Ausbildung mit Bravour bestanden:
Hans-Klaus Poetzsch
Hans-Klaus Poetzsch, Junior-Serviceberater und Kommunikationselektroniker in unserem Mertinger BMW Autohaus, hat im März 2015 die Prüfung zum BMW Service Techniker erfolgreich bestanden. Wir gratulieren!

Die besonders umfangreiche Ausbildung mit theoretischen und praktischen Inhalten umfasst einen Zeitraum von einem Jahr. Ziel ist die professionelle Wartung von elektronischen Bauteilen und Serviceprozesse bei BMW Automobilen zu optimieren. Wir gratulieren Herrn Poetzsch zu seinem hervorragenden Prüfungsergebnis.

Der Lernweg zur Ausbildung zum BMW Service Techniker liegt dabei beim Erstellen von Fehlerdiagnosen und der effizienten Fehlerbeseitigung sowie der Service Beratung am Fahrzeug. Besonders wichtig dabei ist der Umgang mit modernsten Diagnose- und Testgeräten, deren optimale Vernetzung und professionelle Bewertung der ermittelten Informationen. Im Rahmen der Fortbildung werden intensive Erfahrungen gesammelt in den Bereichen Fahrwerk und Fahrwerkregelsysteme, Spannungsversorgung, Bussysteme, Energiemanagement, Komfortsysteme, Klimatechnik und passive Sicherheitssysteme. Weiterer Schwerpunkt der Ausbildung ist die optimale Kundenkommunikation.

Die Fähigkeit Fehler schneller zu erkennen und effektiv zu beheben macht nicht nur unsere BMW Werkstätten leistungsfähiger. Sie ist auch Grundlage für noch zufriedenere Kunden in unserem Autohaus.

 
Auf dem Weg zum "Grünen Autohaus" (7): Bilanz eingesparte Energie
Ein Gastbeitrag von: Christoph Neymeyer, Energieautonom Süd in Meitingen
Christoph Neymeyer berichtet über die Maßnahmen zur Energieeinsparung in unseren Autohäusern

Die umfangreichen Investitionen der Autohaus Langer Gruppe in Energieeffizienz haben sich ausgezahlt: Mehr als 100.000 KWh werden jährlich eingespart.

In den Langer Autohäusern mit angeschlossener AVIA-Großtankstelle hat man  das Energiesparen seit dem zweiten Halbjahr 2010 zur Chefsache erklärt. Vor 5 Jahren setzte sich der Inhaber Ulrich Langer das "Grüne Autohaus" und eine jährliche Einsparung von 100.000 KWh als Ziel. Bereits heute kann er die Messlatte noch höher legen, denn im Jahr 2015 werden die Autohäuser in Mertingen und Wertingen inklusive Tankstelle erstmals mit 150.000 KWh Strom vom öffentlichen Netz auskommen. Im Jahr 2010 waren es noch 270.000 KWh.

Bisherige Artikel:

Weitere Informationen...
 
Auf dem Weg zum "Grünen Autohaus" (6): Zwischenbilanz und neue Maßnahmen
LED-Lampen mit intelligenter Steuerung, z.B. bei der Beleuchtung unserer AVIA Großstankstelle in Wertingen
Seit 2011 bemühen wir uns ein möglichst umweltfreundliches Autohaus zu werden. Inzwischen vermeiden wir pro Jahr 50 Tonnen CO2 durch Photovoltaik-Anlagen sowie weitere 28 Tonnen durch LED-Lichtsysteme. Über EUR 300 tsd. wurden bislang investiert. Zusätzliche Umrüstungen der Außenbeleuchtung werden den Stromverbrauch erstmals über 45% sinken lassen.

"Autohaus und Umweltschutz passen auf den ersten Blick nicht zusammen", meint Christoph Neymeyer, Energieberater unserer Firmengruppe. "Aber es geht: Mit dem Austausch tausender Lampen auf LED-Systeme und dem großflächigen Einsatz von Solarzellen haben wir enorme Einsparungen erreicht". Seit November 2014 werden nun auch die Außenbeleuchtungen in großem Umfang umgerüstet. Intelligente Steuerungen über Dimmschalter sowie Bewegungs- und Zeitsteuerungen steigern die Effizienz zusätzlich.

Weitere Informationen:

 
Amazon ist neuer Vertriebspartner von Langer.Net Shop
amazonlogo.jpg
Ab sofort auch bei Amazon:
Langer.Net Shop Angebote
Ab sofort können über 3.000 Produkte aus unserem Langer.Net Shop auch bei Amazon bestellt werden.  

Wer gerne Amazon als Bestellplattform nutzt findet dort nun auch die meisten Produkte aus unseren Langer.Net Shops mit Originalprodukten für die Marken BMW, MINI und Fiat. Nach Ebay (seit 2009) und Google Shopping (seit 2011) erweitern wir damit die Reichweite unserer Shops erneut. Unser Konzept, bestehend aus persönlicher Beratung, besonders günstigen Preisen und großer/aktueller Auswahl findet immer mehr Anklang: Im ersten Halbjahr 2014 wurden mehr als 20.000 Aufträge bearbeitet, eine Steigerung von 40% gegenüber dem Vorjahr.

Weitere Informationen:

 
Neue Assistentin der BMW Verkaufsleitung
Sabine Friedel
Sabine Friedel
Seit Juli 2014 leitet Sabine Friedel das Back-Office "Fahrzeugverkauf" unserer BMW Betriebe. Sie folgt Silvia Theimer nach, welche nach 16 Jahren ihre Mitarbeit aus gesundheitlichen Gründen beenden  musste. 

Als Assistentin unseres BMW Verkaufsleiters Raimund Nuiding ist Frau Friedel für eine effektive interne Organisation des Fahrzeugbereiches verantwortlich. Neben organisatorischen Aufgaben gehört dazu ein umfassendes Controlling von Kennzahlen, die Verantwortung für das Adressmanagement sowie die Koordination der BMW Verkaufsberater.

 
Horst Langer mit Goldenem Meisterbrief geehrt
Horst Langer erhält den Goldenen Meisterbrief
Für 50 Jahre erfolgreiche Tätigkeit wurde Horst Langer, Seniorchef unserer Autohäuser, von der Handwerkskammer für Schwaben (hwk) mit dem Goldenen Meisterbrief geehrt.

1963, im Alter von 24 Jahren, erwarb unser Seniorchef den Meistertitel des Kfz-Handwerks. Zwischenzeitlich wurden in seinen Autohäusern tausende Lehrlinge ausgebildet, viele davon machten sich nach einigen Jahren selbstständig und gründeten eigene Firmen, viele sind noch heute als leitende Mitarbeiter bei den Langer Autohäusern beschäftigt. Die Ehrung für sein Lebenswerk kommentierte der Autohaus-Pionier mit den Worten "Macht mal nicht soviel Rummel darum!". Wir gratulieren trotzdem.

Weitere Informationen:

 
Horst Langer im Interview: Verantwortung an den Sohn übergeben
Horst Langer
Horst Langer
Exklusiv
"Ein Auge lacht, eines weint."

Horst Langer übertrug im Mai 2014 auch die Verantwortung für den Firmenstammsitz an seinen Sohn. Wir sprachen mit Ihm zu diesem Thema.

"Einerseits sind die Firmen in guten Händen, andererseits würde ich gerne weiter arbeiten. Aber ich weiß auch, dass man es mit 73 Jahren nicht leicht hat, den rasanten Entwicklungen in der Autobranche zu folgen oder gar voraus zu sein.", so Horst Langer.

Lesen Sie das komplette Interview mit den Seniorchef der Langer Autohäuser.

Weitere Informationen...
 
Carina Vogt zur BMW Kundenanwältin ernannt
Carina Vogt
Carina Vogt
Die neue Funktion der Kundenanwältin für unsere BMW Betriebe übernimmt Frau Carina Vogt. Sie ist damit erste Ansprechpartnerin für Kritik und Anliegen unserer Kunden und koordiniert intern Verbesserungsmaßnahmen.

Frau Vogt ist als Assistentin der Geschäftsleitung für unsere BMW Autohäuser tätig. Schon bisher war Sie in der wichtigen Zusatzfunktion als Qualitätsbeauftragte für die Zufriedenheit unserer Kunden zuständig. Seit Juni 2014 verantwortet sie als Kundenanwältin auch die Entwicklung von optimierten internen Abläufen und kümmert sich mit leitenden Mitarbeitern um die Nachhaltigkeit der Maßnahmen.

Weitere Informationen:

 
Auf dem Weg zum "Grünen Autohaus" (5): Bericht in der Fachzeitschrift "kfz-betrieb"
Umweltschutz im Autohaus: ein Widerspruch?
"kfz-betrieb" berichtet.
Die Fachzeitschrift "Kfz-betrieb" berichtet diesen Winter zum Thema "Grünes Autohaus" über unsere BMW Standorte.

Ob der Betrieb von Autohäusern und Umweltschutz zusammenpassen und wenn ja, wie dies erreicht werden kann, dazu berichtet der Journalist Dietmar Fund diesen Winter in der Zeitschrift "kfz-betrieb". Er informierte sich dazu bei unseren Mitarbeitern und unserem Energieberater. Lesen Sie den Artikel hier vorab.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen...
 

<< Anfang < Vorher 1 2 3 4 5 Nachher > Ende >> 41 - 60 von 92