Technik-Champions bei Langer (Teil 3) : Patrick Alt
Patrick Alt mit der Meisterurkunde. Rechts im Bild: Gerhard Herker (Serviceleiter)
Patrick Alt mit der Meisterurkunde. Rechts im Bild: Gerhard Herker (Serviceleiter)
Viele unserer Kunden kennen sie nicht, denn sie stehen nicht im Rampenlicht. Unsere Kfz-Mechatroniker, Diagnose-Spezialisten und Elektronik-Techniker. Sie sorgen für die perfekte Reparatur, lösen die komplexesten Aufgaben, bilden sich ständig weiter und sind wahre Champions in ihrem Fachgebiet. Wir möchten Sie Ihnen vorstellen.

Teil 3: Es schepperte ganz schön, als Patrick Alt damals mit seinem rasanten Roller zum Praktikum in unser Autohaus kam. Doch schon am ersten Tag stand fest: Er wird Kfz-Mechatroniker.

Mit viel Schrauber-Leidenschaft und Begeisterung absolvierte er die Ausbildung. Nach der Gesellenprüfung blieb Patrick Alt weiter im Betrieb als BMW-Kommunikationselektroniker. Er schloss die BMW-Schulungen dazu mit Bestnoten ab. Kabel, Stromverbindungen, Stromlaufpläne und die Fehlerbehebung in allen elektrischen Systemen: Das ist seine Welt.

Seit diesem Jahr hat Patrick seinen Meisterbrief, die Krönung im Handwerk und die Krönung seiner Leidenschaft für die Elektronik im Automobil. Bis zum Meistertitel war es harte Arbeit, das bestätigte auch Schwabens Handwerkskammerpräsident Hans-Peter Rauch bei der feierlichen Übergabe. Er betonte dabei, dass der Meister für die Zukunft des Handwerks von großer Bedeutung ist. Die Digitalisierung im Automobil wird immer anspruchsvoller. Patrick Alt ist dafür der Profi, auf den unsere Kunden vertrauen können.