HINWEIS ZU COOKIES. Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu nutzen wir für grundlegende Funktionen sogenannte nicht zustimmungspflichtige Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Technische Auszubildende mit hervorragenden Prüfungsergebnissen - Bayerischer Staatspreis
 
Auf ein äußerst erfolgreiches Ausbildungsjahr blicken die Auszubildenden unserem Mertinger BMW Autohaus zurück. Die Lehrlinge Miguel, Marius und Marco – das "Triple-M" – lieferten exzellente Ergebnisse.
Übergabe des Bayerischen Staatspreises für besondere Leistungen an Miguel Peppler
Übergabe des Bayerischen Staatspreises für besondere Leistungen an Miguel Peppler

Miguel Peppler war mit einer der Prüfungsbesten bei der Frühlingsprüfung 2019. Mit seinem hervorragenden Notendurchschnitt von 1,2 erhielt er den renommierten Bayrischen Staatspreis für besondere Leistungen im Handwerk. Marius Braun nahm ebenfalls einen Bayrischen Staatspreis entgegen. Er erzielte bei der Herbstprüfung 2019 einen grandiosen Notendurchschnitt von 1,1.

Eine besondere Leistung vor allem in Hinblick auf seine verkürzte Lehrzeit und sehr guten Erfolgen in der Berufsschulzeit. Das Erfolgs – Triple komplettiert Marco Neubaur. Er glänzte in der Berufsschule und im Ausbildungsbetrieb und konnte ebenfalls seine Lehrzeit verkürzen. Krönender Abschluss seiner erfolgreichen Lehre war die Herbstprüfung 2019 mit einem Notendurchschnitt von 2,2.

Bild oben, von links: Schulleiter Raimond Eberle, Marius Braun, Ausbilder Bernhard und Gerhard Herker. Bild rechts, von links: Schulleiter Raimond Eberle, Miguel Peppler, Ausbilder Bernhard Herker.

Weitere Informationen: